Wiener Büromarkt News

Neue Büros beim Hauptbahnhof Wien

Rund um den Hauptbahnhof Wien ist ein neuer Büro-Cluster entstanden. Die Firmen schätzen die ausgezeichnete Erreichbarkeit und Infrastruktur. Die ersten neuen Bürohäusern, die hier errichtet wurden waren das „LX2“, die ÖBB-Zentrale und der „ERSTE-Campus“. Anfang 2018 wurden die ersten beiden Büroobjekte vom  „Quartier Belvedere Central“ an die Nutzer übergeben, zwei weitere Bauteile wurden Ende 2020 fertiggestellt – größtenteils schon vorvermietet – und werden im Laufe des ersten Halbjahres 2021 besiedelt. Bereits Ende des Jahres 2018 erfolgte die Fertigstellung der drei Bürotürme des Projektes „Icon“ sowie des Bürohauses „HBF 1“. Auch diese Bürohäuser sind weitgehend vermietet. Zählt man die Flächen aller Objekte zusammen, summieren sich die neuen Büroflächen auf rund 300.000 m².

Für die neuen Büroobjekte konnten eine Reihe von Großnutzer gewonnen werden. Das Wirtschaftsprüfungsunternehmen BDO hat einen gesamten Bürotrakt mit ca. 19.000 m² Bürofläche im „Quartier Belvedere Central“ vom Projektentwickler gekauft, der Businesscenter-Betreiber YourOffices wird ca. 1.900 m² nutzen und die WKO hat sich für ca. 3.500 m² Mietfläche an diesem Standort entschieden. Die Bank Bawag PSK hat den gesamten Turm B mit ca. 28.000 m² Bürofläche im Objekt „Icon“ angemietet. In den Nachbarturm werden die Firma Nestle auf ca. 3.800 m² , die Firma L´oreal auf ca. 2.900 m² sowie der Fintesscenter-Betreiber John Harris auf einer Großfläche einziehen.

Einige restliche Büroflächen sind noch verfügbar. Standort.Immobilien KG ist mit der Vermietung dieser neuen Büroflächen beim Hauptbahnhof Wien befasst. An Mietinteressenten übermitteln wir gerne detaillierte Unterlagen.

0